HeferIn mit Bezahlung

Wir vergeben nur Honorarverträge.

von Mo – Fr: Honorar von 13€/h

von Sa – So: Honorar von 18€/h

Terminauswahl (min. 4Std/Woche, min. 2 Termine/Woche, min. 3 Monate)

  • Mo+Di+Do von 16.30-19 Uhr
  • Mi von 13:30-19 Uhr
  • Fr von 14:30-20 Uhr
  • Sa-So von 9-12 Uhr und 13-20 Uhr *

*Zeiten bei Intensivwochen z.B. Ferien Mo-So sind speziell zu vereinbaren. Jährlich haben wir ca. 14 Wochen Ferien, da Liam ein Schulkindergarten besucht. Siehe hierzu folgenden Stundenplan mit Ferien (grau hinterlegt):

Erster Kontakt und Ablauf **

Aufgrund der Sicherheitsmaßnahmen des Kindes ist ein aktuelles “erweitertes Führungszeugnis” bereits beim Ersten Besuch mitzubringen oder bestenfalls vorab per Email!

  1. Ihr kontaktiert uns und wir machen erstmals ein Termin von 2 Std. aus (Whatsapp, Telefon, Email, Facebook)
  2. Im ersten Termin gibt es eine Einführung zwischen 30-60 min. und dann gehen wir nach Möglichkeit gemeinsam mit Liam in das Spielraumzimmer.
  3. Im Anschluss und Folgetermine gibt es immer ein Feedback-Gespräch
  4. Im nächsten Termin erweitern wir Schritt für Schritt und natürlich abhängig von Liam und HelferIn die Förderungsart und -weise

** der erste Termin ist das Kennenlernen ohne Entgelt. Erst ab den zweiten Termin wird der Honorar vertraglich vereinbart.

Wo findet es statt?

In unserer Wohnung. Siehe Adresse Hompage “Impressum”

Zusatzinformation

  • Keine Vorerfahrung nötig, ob Schüler (>18Jahren), Student, Bäcker, Rentner, Ingenieur usw. jeder ist willkommen. Ihr braucht nur euer Enthusiasmus, Begeisterung und Energie (Körper&Geist) mitzunehmen. Wir sorgen für Training, fortlaufendes Feedback und Supervision
  • Termine sind mindestens 4 Std. in der Woche für mindestens 3 Monate oder mehr zu vereinbaren – sonst bleibt der Lerneffekt aus. Bitte prüft eure Verfügbarkeit.
  • Jeder einzelne wird eine ganz bestimmte und individuelle Förderung für Liam sein
  • Zieht euch locker an – Sportklamotten, Schlabberlook gewünscht
  • Ihr könnt auch Kleider mitnehmen und euch bei uns umziehen
  • Wir haben klimatisierte Räume (Klimaanlage)
  • Ziel 1. Förderprogramm: 42 Std/Woche bis 2022

Was könnt Ihr nach dem AuJA-Programm persönlich mitnehmen

  • Mehr Bewusstsein für Autismus
  • Ein neuen Förderansatz für Autismus kennenlernen – das AuJa-Programm
  • Autisten besser verstehen und akzeptieren
  • Autismus positiv und sicher begegnen
  • Eine neue Erfahrung für das Leben
  • Erfolge im Team genießen
  • Neue Menschen und Familie Faraone – Liam, Adèle, Ludmilla und Toni – kennenlernen